Eilmeldung

Eilmeldung

Reporter in Kairo schildert "Schlachtfeld"

Sie lesen gerade:

Reporter in Kairo schildert "Schlachtfeld"

Schriftgrösse Aa Aa

“Aus der Kundgebung ist hier in der Mohammed-Machmud-Straße ein Schlachtfeld geworden”, schildert Mohammed Scheichibrahim für Euronews aus Kairo.

“Rund ein Dutzend Verletzte wurden ins Krankenhaus gebracht. Wie man gerade hört, wird gegen die Demonstranten Tränengas verschossen.”

“Die meisten Demonstranten sagen, die Lage wird in den nächsten Stunden und am Abend noch richtig aufflammen. Die Polizei bewacht das Innenministerium und seine Umgebung. Sie versucht
auch, die Demonstranten vom Ministerium fernzuhalten.”