Eilmeldung

Eilmeldung

"So Wonderful", die neue Emilia Mitiku

Sie lesen gerade:

"So Wonderful", die neue Emilia Mitiku

Schriftgrösse Aa Aa

Der Song klingt nach Katie Melua oder Norah Jones. Geschmeidig und doch kraftvoll, eine Freude für Auge und Ohr. “So Wonderful” von Emilia Mitiku. Hier meldet sich eine Stimme aus der Vergangenheit zurück. “I Belong to You” ist das neue Album der schwedischen Sängerin mit äthiopischen Wurzeln, die Ende der 90 Jahre einen Risenhit landete. Damals war sie 19, hieß einfach nur Emilia und sang “Big Big World”.

Ein Ohrwurm, der sich weltweit über vier Millionen Mal verkaufte. Darauf folgten ein paar Singles und zwei weitere Alben, die jedoch nur noch in Schweden erfolgreich waren. Jetzt versucht die 34-Jährige das Comeback. Und möchte nicht länger als das One-Hit-Wonder von damals gelten.
“Damals war ich eine junge Frau und brauchte eine Weile, um mich zu emanzipieren und die Tatsachen richtigzustellen. Ich singe, das ist mein Beruf. Dafür brauch ich nicht auszusehen, wie ein Topmodell. Ich singe ganz einfach, das macht mir Spaß.”

Singen kann sie in der Tat und hat ihren ganz eigenen Stil, wenn Rihannas “We Found Love” covert. Der Song wurde während einer Studio Session in Stockholm eingespielt und landete im Internet. Er ist nicht auf dem neuen Album, dafür zwölf eigene Songs, geschrieben von Emilia Mitiku, die endlich zu sich selbst gefunden hat.