Eilmeldung

Eilmeldung

Mursi verteidigt sein Vorgehen

Sie lesen gerade:

Mursi verteidigt sein Vorgehen

Schriftgrösse Aa Aa

Der ägyptische Staatspräsident Mohammed Mursi hat sein umstrittenes Verfassungsdekret verteidigt. In einer Fernsehansprache am Donnerstagabend sagte er, er habe keine andere Wahl gehabt, da es seine Pflicht sei, “Gefahren” von Ägypten abzuwenden. Die Verordnung gelte nur vorübergehend, bis eine neue Verfassung in Kraft treten könne.

Mursis Dekret hatte eine Protestwelle ausgelöst. Die weltlichen Parteien werfen Mursi vor, er wolle wie ein “Pharao” regieren.