Eilmeldung

Eilmeldung

Scolari solls richten

Sie lesen gerade:

Scolari solls richten

Schriftgrösse Aa Aa

Er solls richten: Rund eineinhalb Jahre vor der Fußball-Weltmeisterschaft ist Luiz Felipe Scolari wieder als Nationaltrainer von Brasilien berufen worden. Die Mission heißt ganz klar: Die WM im eigenen Land soll gewonnen werden.

Der Motivation muss bei jedem vorhanden sein, erklärte Scolari: “Wenn ein brasilianischer Spieler keinen Druck auf dem Spielfeld fühlt und denkt, dass einzige Ziel sei es, in der WM mitzuspielen, dann hat er sich getäuscht.”

Für das ehrgeizige Ziel steht ihm Weltmeistertrainer von 1994, Alberto Parreira, zur Seite. Es wird keine leichte Aufgabe für die beiden, sie müssen das zuletzt hinter den Erwartungen zurückgebliebene Team wieder in die Erfolgsspur bringen. Scolari führte verschiedene Clubs und Nationalteams zu Erfolgen. So auch Brasilien bei der WM 2002 – es war der bislang letzte WM-Titel für das Land.