Eilmeldung

Eilmeldung

Ägypter demonstrieren gegen neue Verfassung

Sie lesen gerade:

Ägypter demonstrieren gegen neue Verfassung

Schriftgrösse Aa Aa

Zehntausende Ägypter haben gegen Präsident Mohammed Mursi und seine neue Verfassung demonstriert. Zuvor hatte die Verfassungskommission im Eilverfahren einen umstrittenen Entwurf für eine neue Verfassung gebilligt. Demnach soll die Scharia wichtigste Quelle der Gesetzgebung bleiben.

Die Opposition hält den Verfassungsentwurf für undemokratisch. In zwei Wochen soll in einem Referendum darüber abgestimmt werden.

Mursi widersprach Vorwürfen, er verhalte sich wie ein Diktator: “Was diese Vorwürfe betrifft: Ich stehe hinter dem ägyptischen Volk. Ich habe auch darunter gelitten, dass es keine Freiheit und Demokratie gab. Auch ich habe unter dem Diktator und den Verbrechen gegen das Volk und der Korruption gelitten. Das gibt es alles heute nicht mehr.”

In der umstrittenen Verfassungskommission saßen allerdings überwiegend Islamisten. Liberale Politiker hatten die Kommission aus Protest bereits vor einigen Wochen verlassen.