Eilmeldung

Eilmeldung

Demonstration der Islamisten in Kairo

Sie lesen gerade:

Demonstration der Islamisten in Kairo

Schriftgrösse Aa Aa

Nach heftigen Protesten gegen Ägyptens Präsidenten Mohammed Mursi am Freitag haben sich nun am Samstag in Kairo Tausende Islamisten zu einer Pro-Regierungs-Demonstration versammelt. Aus dem ganzen Land strömten sie in die Hauptstadt, um an der Kundgebung vor der Kairoer Universität teilzunehmen.

Mohammed Hussein ist einer der Demonstranten. Er sagt: “Wir wollen, dass alle nach dem muslimischen Recht leben. Wer sich nicht nach dem muslimischen Recht richten will, wer damit nicht glücklich ist, wem das nicht passt, der hat Pech gehabt, der kann mit dem Kopf gegen die Wand schlagen, aber machen kann er nichts, denn wir setzen unser muslimisches Recht durch. Wir stehen hinter den Muslimbrüdern und dem Präsidenten.” Auch Ali Katamesh ist ein Mursi-Anhänger. Er meint: “Wir wollen alle die Scharia, das muslimische Recht. Wir unterstützen Mursi, unseren Präsidenten.”

Mursi-Gegner setzten derweil ihren Protest auf dem zentralen Tahrir-Platz auf der anderen Seite des Nils fort. Der Streit um die künftige ägyptische Verfassung und Mursis autoritärer Führungsstil haben das Land zutiefst gespalten.