Eilmeldung

Eilmeldung

Arbeitstreffen zwischen Frankreich und Italien

Sie lesen gerade:

Arbeitstreffen zwischen Frankreich und Italien

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Arbeitstreffen zur Verständigung zwischendurch: Frankreichs Staatspräsident und der italienische Regierungschef kommen dazu in Lyon zusammen. Die Stadt liegt vergleichsweise nahe an Italien, und hier hat auch Euronews seinen Sitz.

Die beiden Politiker wollen über Verteidigung und gemeinsame Rüstungsvorhaben sprechen; dazu über die Zusammenarbeit in der Wirtschaft. Außerdem geht es um die Abstimmung vor dem nächsten EU-Gipfeltreffen kommende Woche.

Beide haben auch eine Absichtserklärung unterzeichnet, die das Vorhaben einer Hochgeschwindigkeitsbahnstrecke zwischen Lyon und Turin bekräftigt, samt einem milliardenteuren Tunnel. Umweltschützer lehnen das Projekt ab, Frankreichs Rechnungshof kritisiert es ebenfalls. Nach jetzigem Stand könnte die Bahnstrecke zum Ende des nächsten Jahrzehnts fertig werden.