Eilmeldung

Eilmeldung

Champions League: Schalke holt Gruppensieg

Sie lesen gerade:

Champions League: Schalke holt Gruppensieg

Schriftgrösse Aa Aa

Am abschließenden Spieltag der Champions League hat Paris St. Germain in der Gruppe A den FC Porto mit 2:1 besiegt. Beide Teams hatten sich bereits vorzeitig für das Achtelfinale qualifiziert. Damit zieht St.Germain als Tabellenerster ins Achtelfinale ein. Dynamo Kiew trennte sich von Dinamo Zagreb 1:1 Unentschieden.

In der Gruppe B unterlag der FC Arsenal Olympiakos Piräus. Am Ende stand es 2:1. Arsenal hatte sich vorzeitig das Ticket fürs Achtelfinale gesichert. Schalke trennte sich von Montpellier 1:1 Unentschieden. Schalke hatte sich ebenfalls vorzeitig für die K.o.-Runde qualifiziert.

In der Gruppe C unterlag der AC Mailand Zenit St. Petersburg. Petersburg gewann 1:0. Der FC Malaga und der RSC Anderlecht trennten sich 2:2 Unentschieden. Malaga und Mailand stehen damit im Achtelfinale der Champions League.

In der Gruppe D besiegte Dortmund Manchester City mit 1:0. Real Madrid gewann gegen Ajax Amsterdam mit 4:1. Dortmund zieht damit auf Rang eins in die K.o.-Runde ein, gefolgt von Real Madrid auf Platz zwei.