Eilmeldung

Eilmeldung

Jazzlegende Dave Brubeck gestorben

Sie lesen gerade:

Jazzlegende Dave Brubeck gestorben

Schriftgrösse Aa Aa

Der legendäre Jazz-Pianist Dave Brubeck ist tot. Er starb im Alter von 91 Jahren an Herzversagen. Das teilte sein Management mit. Brubeck sei auf dem Weg zu einer Routine-Untersuchung bei seinem Kardiologen gewesen. Er starb einen Tag vor seinem 92. Geburtstag.

Das “Dave Brubeck Quartett” verkaufte Millionen Platten und veröffentlichte mit “Take Five” einen der erfolgreichsten Jazz-Songs aller Zeiten. Brubeck
spielte u.a. mit Größen wie Duke Ellington und Ella Fitzgerald. Brubeck kombinierte Jazz mit musikalischen Einflüssen aus aller Welt und machte ihn salonfähig.