Eilmeldung

Eilmeldung

Tesco zieht sich aus den USA zurück

Sie lesen gerade:

Tesco zieht sich aus den USA zurück

Schriftgrösse Aa Aa

Der britische Supermarktbetreiber Tesco prüft eine Trennung von seiner verlustreichen US-Kette Fresh & Easy. Fünf Jahre lang hatte Tesco mit Fresh & Easy rund 200 Läden in den USA betrieben. Wie es nun mit der Kette weitergeht, soll im April bekannt gegeben werden; es hätten sich aber schon Interessenten gemeldet, hieß es bei Tesco. Der britische Konzern will sich stärker auf das Heimatgeschäft sowie die Märkte in den Schwellenländern konzentrieren.