Eilmeldung

Eilmeldung

Champions League: Titelverteidiger Chelsea ist raus

Sie lesen gerade:

Champions League: Titelverteidiger Chelsea ist raus

Schriftgrösse Aa Aa

Am 6. und letzten Vorrunden-Spieltag der Champions League hat Shakhtar Donezk in der Gruppe E gegen Juventus Turin mit 0:1 verloren. Der FC Chelsea gewinnt mit 6:1 gegen die Dänen von Nordsjaelland, muss aber in der Europa-League weiterspielen. Damit ziehen Turin und Donezk ins Achtelfinale ein. Titelverteidiger Chelsea verabschiedet sich als Gruppendritter aus der Champions League in Richtung Europa League.

In Gruppe F gewann Bayern München mit 4:1 gegen BATE Barissau aus Weißrussland. Die Tore für die Bayern erzielten Gomez, Müller, Shaqiri und Alaba. Der OSC Lille unterlag dem FC Valencia mit 0:1. Die Bayern ziehen als Gruppensieger ins Achtelfinale ein. Sie hatten – wie der FC Valencia schon vorzeitig das Ticket für die nächste Runde gelöst.

In Gruppe G spielten der FC Barcelona und Benfica Lissabon torlos 0:0. Celtic Glasgow besiegte Spartak Moskau mit 2:1. Neben Barca hat sich damit Celtic Glasgow fürs Achtelfinale qualifiziert. Benfica Lissabon spielt als Gruppendritter in der Europa League weiter.

In Gruppe H verlor Manchester United zuhause gegen CFR Cluj aus Rumänien mit 0:1. Sporting Braga aus Portugal unterlag Galatasaray Istanbul mit 1:2. Manchester war bereits fürs Achtelfinale qualifiziert. Den Engländern folgt Istanbul. Cluj hingegen muss in der Europa League weitermachen.