Eilmeldung

Eilmeldung

Proteste gegen Mursi gehen weiter

Sie lesen gerade:

Proteste gegen Mursi gehen weiter

Schriftgrösse Aa Aa

In Ägypten haben Gegner des islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi ihren Protest vor dem Präsidentenpalast fortgesetzt. Auch als Zeichen des Protests rollten sie am Tahrirplatz Stacheldraht aus. Ein junger Demonstrant sagt: “Der Oberste Gerichtshof kann wegen der Muslimbrüder nicht arbeiten, sie hindern die Richter daran, ihre Arbeit auszuführen. Das ist unglaublich, und Mursi tut nichts, lässt das alles zu. Er ist kein Präsident, keine Führungspersönlichkeit.”

Die Mursi-Gegner verlangen, dass er seine Machtbefugnisse zurücknimmt, die er auf Kosten der Justiz ausgeweitet hatte. Sie werfen dem Präsidenten vor, Ägypten in eine islamistische Diktatur zu verwandeln. Am Freitag abend hatten erneut Tausende gegen den islamistischen Präsidenten und die Macht der Muslimbrüder demonstriert.