Eilmeldung

Eilmeldung

Wahlen in Rumänien: Ponta gewinnt haushoch

Sie lesen gerade:

Wahlen in Rumänien: Ponta gewinnt haushoch

Schriftgrösse Aa Aa

In Rumänien hat Ministerpräsident Viktor Ponta ersten Umfragen zufolge die Parlamentswahl haushoch gewonnen. Seine Partei die sozial-liberale Koalition kam auf rund 57 Prozent der Stimmen.

Diese Hochrechnungen deuten darauf hin, dass die Rumänen Ponta weiter vertrauen und der oppositionellen bürgerlichen Koalition, die Staatspräsident Traian Basescu nahesteht, keine Chance geben wollten. Sie kam auf lediglich 18 Prozent der Stimmen.

Ein Sieg Pontas dürfte die politische Krise in Rumänien noch verschärfen, denn der Regierungschef und Staatspräsident Basescu sind tief zerstritten.

Wegen starken Schneefällen konnten nach Angaben der Behörden hunderte Wahllokale nicht pünktlich öffnen. Ob das Winterwetter Einfluss auf die Wahlbeteiligung hatte, war zunächst unklar.