Eilmeldung

Eilmeldung

Berlusconi-Prozess: Ruby ignoriert Vorladung

Sie lesen gerade:

Berlusconi-Prozess: Ruby ignoriert Vorladung

Schriftgrösse Aa Aa

Im mailänder Ruby-Prozess, bei dem Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi wegen Sex mit einer Minderjährigen und Amtsmissbrauch vor Gericht steht, ist das von der Verteidigung vorgeladene Partygirl Ruby wider Erwarten nicht vor Gericht erschienen. Die Staatsanwaltschaft warf den Berlusconi-Anwälten vor, den Prozess verschleppen zu wollen. Nach Angaben ihrer Anwältin weilt die 19-Jährige im Ausland. Es sei unklar, wann sie vor Gericht anwesend sein könne. Berlusconi wird vorgeworfen, mit der seinerzeit minderjährigen Prostituierten Geschlechtsverkehr vollzogen zu haben. Der Ex-Regierungschef bestreitet eine sexuelle Beziehung zu Ruby.