Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Ausschreitungen in Nordirland

Sie lesen gerade:

Neue Ausschreitungen in Nordirland

Schriftgrösse Aa Aa

Loyalisten haben in Belfast einen Bombenanschlag auf einen Polizeiwagen verübt.
Im Zusammenhang mit dem Einholen der britischen Fahne von dem Rathaus der Stadt haben rund 15 maskierte Männer die Scheiben des Fahrzeugs eingeworfen und anschließend eine Brandbombe in das Auto geworfen. Da zu diesem Zeitpunkt ein Officer in dem Wagen saß, werten die Behörden dies als Mordversuch, auch wenn der Polizist unverletzt blieb.

Das Attentat steht in einer Reihe von Vorfällen, seit die Stadträte entschieden hatten, den Union Jack vom Dach des Rathauses zu holen. Anstatt täglich soll er nach Vorgabe der regierenden Sinn Fein Partei nur noch an 17 Tagen im Jahr wehen.
Seit der Entscheidung der irischen Nationalisten vor 8 Tagen wurden bei weiteren Ausschreitungen fast 30 Polizisten verletzt.