Eilmeldung

Eilmeldung

Großmeister der indischen Musik Ravi Shankar gestorben

Sie lesen gerade:

Großmeister der indischen Musik Ravi Shankar gestorben

Schriftgrösse Aa Aa

Der indische Musiker und Sitar-Maestro Ravi Shankar ist tot. Shankar starb am Dienstag Ortszeit im Alter von 92 Jahren in einem Krankenhaus im kalifornischen San Diego. Der dreimalige Grammy-Gewinner machte indische Musik im Westen populär und beeinflusste zahlreiche Bands wie die Beatles.

“Ich war lediglich in der Lage, in unsere Musik populär und verständlich zu machen und zu erreichen, dass sie in angemessener Weise geschätzt wird. Darin sah ich meine Aufgabe und ich bin glücklich, dass ich sie fast erfüllt habe”, sagte Shankar einmal.

Shankar brachte George Harrison von den Beatles das Sitar-Spielen bei und trat 1969 auf dem legendären Woodstock-Festival auf. Shankar litt unter Atemwegs- und Herzproblemen.