Eilmeldung

Eilmeldung

Weltcup in Val d'Isère: Gut gewinnt, Vonn stürzt

Sie lesen gerade:

Weltcup in Val d'Isère: Gut gewinnt, Vonn stürzt

Schriftgrösse Aa Aa

Lara Gut hat bei der Abfahrt im französischen Val d’Isère ihren ersten Weltcup-Titel geholt. Die Schweizerin hatte die Startnummer zwei und setzte mit 1:19:75 eine Zeit, an der sich sämtliche folgenden Fahrerinnen die Zähne ausbissen. Auf der wegen Windes verkürzten Strecke zeigte Gut eine fehlerfreie Fahrt und blieb im gesamten Wettbewerb ungeschlagen.

Überraschende Zweite wurde Leanne Smith mit 16 Hundertstel Rückstand. Für die Amerikanerin war es der zweite Welt-Cup Podestplatz in ihrer Karriere. Pech hatte die Favoritin Linsay Vonn. Sie stürzte in einer Kurve und landete in den Fangzäunen. Die Führende, Mitfavoritin Tina Maze, würde Zwölfte. Die Deutsche Maria Höfl-Riesch landete auf Platz dreizehn.