Eilmeldung

Eilmeldung

Clinton erleidet Gehirnerschütterung

Sie lesen gerade:

Clinton erleidet Gehirnerschütterung

Schriftgrösse Aa Aa

US-Außenministerin Hillary Clinton hat einen
Schwindelanfall erlitten und sich beim Sturz eine Gehirnerschütterung zugezogen. Wie ihr Ministerium weiter mitteilte, war Clinton infolge eines Magenvirus dehydriert. Die Ministerin erhole sich daheim unter Aufsicht ihrer Ärzte und werde in der kommenden Woche von zu Hause aus arbeiten, hieß es.