Eilmeldung

Eilmeldung

NASA läßt Mondsonden abstürzen

Sie lesen gerade:

NASA läßt Mondsonden abstürzen

Schriftgrösse Aa Aa

Zwei Nasa-Mondsonden sind am späten Montagabend planmäßig auf der Oberfläche des Mondes zerschellt. Die knapp waschmaschinengroßen Sonden hatten fast ein Jahr lang den Erdtrabanten erkundet. Dabei stellten sie fest, dass die Kruste des Mondes dünner als angenommen ist.

Die Nasa hatte die Sonden im Nordpolargebiet des Mondes abstürzen lassen, um zu verhindern, dass die Sonden an einem der Landeplätze des Apollo-Programms niedegingen und historisch bedeutsame Relikte zerstörten.