Eilmeldung

Eilmeldung

Die Fußball-Tragödie von Hillsborough wird neu aufgerollt

Sie lesen gerade:

Die Fußball-Tragödie von Hillsborough wird neu aufgerollt

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Massenpanik am 15. April 1989 starben 96 Fans beim englischen FA-Cup-Halbfinale zwischen dem FC Liverpool und Nottingham Forest.
Eine Untersuchung ergab nun, dass Ermittlungsberichte gefälscht worden sind. Nicht das Verhalten der Fans habe zu dieser Katastrophe geführt, sondern die unkoordinierte Arbeit der Ordnungskräfte und der Polizei:

“Endlich haben die Lügen ein Ende, endlich kommt die Wahrheit an das Licht. Wir haben 23 Jahre dafür gekämpft, alle Ergebnisse nie akzeptiert. Im Namen aller bedanke ich mich für das Vertrauen und die Unterstüzung”, sagte Margaret Aspinall, die Vertreterin der betroffenen Familien.

Ordner hatten damals zu viele Fans in einen Block hineingelassen. Es entstand Panik. Viele wurden gegen die Zäune gedrückt oder zu Tode getrampelt. Die rettenden Tore zum Spielfeldrand wurden zu spät oder gar nicht geöffnet.