Eilmeldung

Eilmeldung

Spaniens Polizei geling Schlag gegen Drogenring

Sie lesen gerade:

Spaniens Polizei geling Schlag gegen Drogenring

Schriftgrösse Aa Aa

Die spanische Polizei feiert einen Schlag gegen den Drogenschmuggel. In der Gegend von Toledo, südlich von Madrid, stellte die Polizei mehr als elf Tonnen Haschisch sicher. 35 mutmaßliche Mitglieder einer Bande wurden festgenommen. Zudem wurden 14 Fahrzeuge, darunter zwei Lastwagen und mehr als als 100.000 Euro in bar beschlagnahmt.

Nach Angaben der Ermittler schmuggelten die Verdächtigen das Rauschgift aus Marokko nach Spanien. Von dort aus setzten sie es fast überall in Europa ab, vor allem aber in Frankreich, Belgien, Großbritannien und den Niederlanden.

Der Ring kontrollierte laut den Ermittlern den gesamten Prozess der Herstellung, des Transports und des Verkaufs von Haschisch.