Eilmeldung

Eilmeldung

Lenin-Mausoleum in Moskau wegen Bauarbeiten gesperrt

Sie lesen gerade:

Lenin-Mausoleum in Moskau wegen Bauarbeiten gesperrt

Schriftgrösse Aa Aa

Ein weißes Kuppelzelt verdeckt das Lenin-Mausoleum auf dem Roten Platz in Moskau. Wegen schwerer Bauschäden wird es erstmals grundlegend renoviert. Der aufgebahrte Leichnam bleibt während der viermonatigen Arbeiten an seinem Platz.

In Russland häufen sich zunehmend Forderungen, Lenin zu beerdigen. Die Kommunisten, die ihn weiter als Nationalhelden verehren, sträuben sich.
Jährlich stehen außerdem massenweise Touristen Schlange, um einen Blick auf den einbalsamierten Körper zu erhaschen. Bis Ende April ist das Mausoleum jedenfalls wegen der Bauarbeiten nicht zu besichtigen.