Eilmeldung

Eilmeldung

Athen organisiert Gratis-Neujahrsessen für Obdachlose und Arbeitslose

Sie lesen gerade:

Athen organisiert Gratis-Neujahrsessen für Obdachlose und Arbeitslose

Schriftgrösse Aa Aa

Die Athener Stadtverwaltung hat am Neujahrestag in diesem Jahr kostenloses Essen an diejenigen verteilt, die aufgrund der Krise im Land verarmt sind.

Neben Obdachlosen reihten sich in die Warteschlange auch Arbeitslose ein, die die Mittellosigkeit verzweifelt gemacht hat.

“Ich bin nicht zum ersten Mal hier”, sagt ein arbeitsloser Stahlarbeiter. “Und ich glaube ich bin heute auch nicht zum letzten Mal hier, weil ich nicht sehe, dass sich die Lage in absehbarer Zeit verbessern wird. Wir werden hier alleine gelassen.”

Anstatt wie nach Landessitte üblich im Kreis der Familie, aßen die Menschen nun hier am 1.Januar an einem Tisch mit denen, die das gleiche Schicksal ereilt hat wie sie selbst.

“Die Wirtschaftskrise hat noch nicht ihren Höhepunkt erreicht”, so Athens Bürgermeister George Kaminis, “aber das Schlimmste ist überstanden.”

Mehr als 600 Menschen nahmen das Angebot der Stadt dankend an, in einem Land, in dem mittlerweile ein Viertel der Bevölkerung arbeitslos geworden und in dem der Lebensstandard dramatisch gesunken ist.