Eilmeldung

Eilmeldung

Sylvie und Rafael van der Vaart: Alles aus?

Sie lesen gerade:

Sylvie und Rafael van der Vaart: Alles aus?

Schriftgrösse Aa Aa

So öffentlich wie sie ihr Eheglück zelebrierten, so öffentlich trennen sich nun TV-Moderatorin Sylvie van der Vaart (34) und Fußballstar Rafael van der Vaart (29), die sich selbst ein bisschen für die “Beckhams von Hamburg” hielten. In der “Bild”-Zeitung verkündete sie die Scheidung. Gekriselt hatte es schon lange. In der Silvesternacht bei einer privaten Feier in ihrem Haus schlug der Fußballer seine Frau so stark, dass sie zu Boden stürzte. Später hat er sich offenbar für die Gewalt entschuldigt und von einer Dummheit gesprochen.
Das ehemalige Modell und der Kicker, dessen Familie in den Niederlanden zu einer Gruppe von Wohnwagenbewohnern gehörte und der von sich sagt, er habe eine glückliche Kindheit gehabt, waren seit 2005 verheiratet. 2006 kam der gemeinsame Sohn zur Welt.
In den vergangenen Monaten und Jahren war in den deutschsprachigen Medien nicht nur die Fußball-Karriere des niederländischen Nationalspielers ein Thema, sondern auch die RTL-Show-Auftritte von Sylvie van der Vaart – zum Beispiel bei “LET’S DANCE”.
Zur Zeit ist der HSV-Star zum Training im fernen Abu Dhabi. Wo Rafael van der Vaart wohnen wird, wenn er nach Deutschland zurückkehrt, steht offenbar noch nicht fest.