Eilmeldung

Eilmeldung

Arbeitslosigkeit in den USA bleibt auf hohem Niveau

Sie lesen gerade:

Arbeitslosigkeit in den USA bleibt auf hohem Niveau

Schriftgrösse Aa Aa

Der US-Arbeitsmarkt ist im Dezember weitgehend stabil geblieben. Laut dem Arbeitsministerium wurden außerhalb der Landwirtschaft 155.000 neue Stellen geschaffen, etwas weniger als noch im November, aber Experten hatten mit dieser Zahl gerechnet. Damit wird die Hoffnung gestärkt, dass die US-Konjunktur bald an Fahrt gewinnt. Analysten gehen für 2013 von einem Plus von bis zu zwei Prozent aus.

Die Arbeitslosenquote lag bei 7,8 Prozent und damit auf dem Niveau des Vormonats, denn das Arbeitsministerium korrigierte die November-Zahlen leicht nach oben. Damit ist die Quote zwar deutlich niedriger als im Dezember 2011 oder im Sommer 2012, aber für US-Verhältnisse nach wie vor zu hoch. In den vergangenen 60 Jahren lag sie im Schnitt bei rund sechs Prozent.

Insgesamt haben derzeit rund 12 Millionen Amerikaner keinen Job, 4,8 Millionen von ihnen gelten als Langzeitarbeitslose.