Eilmeldung

Eilmeldung

Frohes Neues Jahr 2013

Sie lesen gerade:

Frohes Neues Jahr 2013

Schriftgrösse Aa Aa

Das Jahr 2013 ist da. Mit einem Lächeln und guter Laune wurde es in Europa und andernorts auf der Welt empfangen. Außer der Riesenparty am Sylvesterabend gibt es noch eine andere Tradition, die am 1. Januar beginnt: die guten Vorsätze. Ein Bericht des französischen Senders France2.

Zwölf Monate lang muss man nun die Zahl 13 schreiben, für viele eine Schreckenszahl. Glücksbringer, Talismänner, in Neapel findet man das alles. Hier vermischen sich Religion und Aberglaube auf gefährliche Weise. Ein Bericht des italienischen Senders Rai2.

Der Jahreswechsel muss geprobt werden, und das tun die Menschen in Madrid auf dem Platz “Puerta del Sol”. Man muss zwölf Weintrauben im Rhythmus der Glockenschläge essen, die Kinder schicken einen Wunschbrief an die Heiligen Drei Könige. Ein Bericht des spanischen Senders TVE.

In Moskau wünscht sich eine enorme Menge ein gutes Neues Jahr und wartet auf Weihnachten. Denn im orthodoxen Kalender fällt das Weinhachtsfest auf den 6. oder 7. Januar. Die Menschen in Moskau haben noch ein paar Tage Urlaub. Ein Bericht des russischen Senders RTR.