Eilmeldung

Eilmeldung

US-Verfahren gegen Google eingestellt

Sie lesen gerade:

US-Verfahren gegen Google eingestellt

Schriftgrösse Aa Aa

Google ist noch einmal davongekommen: Die US-Kartellbehörde hat das Verfahren gegen den Internetkonzern wegen manipulierter Suchergebnisse eingestellt. Man habe keine Hinweise gefunden, dass Google seine Marktstellung missbrauchen würde, hieß es. Seit zwei Jahren wurde geprüft, ob der Konzern andere Webseiten zugunsten eigener Dienste benachteilige. Zuletzt hatte Google die Wettbewerbshüter mit einigen Zugeständnissen milde gestimmt.