Eilmeldung

Eilmeldung

Honduras reagiert auf Sexsause in seiner Botschaft

Sie lesen gerade:

Honduras reagiert auf Sexsause in seiner Botschaft

Schriftgrösse Aa Aa

Honduras hat seinen Botschafter in Kolumbien abberufen. Der Grund dafür liegt in diesem Fall aber nicht in Streitigkeiten zwischen den beiden Ländern.

Dem Diplomaten wird vorgeworfen, sein persönlicher
Assistent habe die Botschaft letzten Monat für eine ausschweifende Feier mit Prostituierten genutzt, bei
der allerhand gestohlen wurde oder zu Bruch ging. Ob der Botschafter selbst dabei war, ist unbekannt.