Eilmeldung

Eilmeldung

Britische Flagge abgehängt - nordirische Protestanten randalieren

Sie lesen gerade:

Britische Flagge abgehängt - nordirische Protestanten randalieren

Schriftgrösse Aa Aa

Vertauschte Rollen im nordirischen Belfast: Nicht mehr die katholischen Anhänger einer Vereinigung mit der Republik Irland liefern sich Straßenschlachten mit der Polizei. Protestanten aus der bisher eher schweigenden Mehrheit randalierten die vierte Nacht in Folge. Im Lauf des Wochenendes wurden 52 Polizisten verletzt und 70 mutmaßliche Randalierer festgenommen.

Pro-britische Unionisten bewarfen Polizisten am Sonntagabend mit Absperrgittern, Steinen, Feuerwerkskörpern und Flaschen. Auch ein Auto
wurde in Brand gesteckt.

Auslöser ist eine Entscheidung der Stadtverwaltung von Belfast von Anfang Dezember, die britische Flagge nur noch an wenigen Tagen im Jahr auf öffentlichen Gebäuden wehen zu lassen.

Seither fürchten die sogenannten Unionisten eine Loslösung Nordirlands von Großbritannien.

Mit AFP, Reuters, dpa