Eilmeldung

Eilmeldung

Ägypten braucht dringend Kredite

Sie lesen gerade:

Ägypten braucht dringend Kredite

Schriftgrösse Aa Aa

Die ägyptische Regierung braucht dringend Geld und hat deshalb erneut Gespräche mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) aufgenommen. Es geht um die Gewährung eines Kredits in Höhe von 4,8 Milliarden US-Dollar (3,6 Milliarden Euro) mit einer Laufzeit von 22 Monaten. Die Verhandlungen über den Kredit waren im Herbst unterbrochen worden, weil politische Unruhen das Land erschüttert hatten. Die Devisenreserven Ägyptens reichen gerade noch aus, um die Importe für drei Monate zu finanzieren.

Der IWF-Kredit ist nicht das einzige Rettungsseil, nach dem die islamistische Führung in Kairo greift. Ägyptische Medien melden, das Golfemirat Katar sei möglicherweise zu entsprechenden Investitionen in Ägypten bereit. Katar gilt als Sponsor der Muslimbruderschaft und hilft überall dort gerne, wo der radikale Islamismus vorangetrieben kann.