Eilmeldung

Eilmeldung

Generali reüssiert mit Osteuropa-Plänen

Sie lesen gerade:

Generali reüssiert mit Osteuropa-Plänen

Schriftgrösse Aa Aa

Generali hat dem Rätselraten um die künftige Osteuropa-Strategie ein Ende gemacht, und die Märkte waren dafür dankbar. Die Aktie des größten italienischen Versicherers verzeichnete in Mailand Gewinne und war damit die große Ausnahme in einer Branche, der Anleger größtenteils die kalte Schulter zeigten.

Der Konzern will die volle Kontrolle über seinen Osteuropa-Ableger GPH übernehmen, ein Joint-Venture, das Generali 2007 gemeinsam mit dem tschechischen Finanzunternehmen PPF gegründet hatte. Wie das vor sich gehen soll erfahren Sie in “Behind Markets”.