Eilmeldung

Eilmeldung

Ghanas Präsident Mahama schwört Amtseid

Sie lesen gerade:

Ghanas Präsident Mahama schwört Amtseid

Schriftgrösse Aa Aa

In Ghana ist John Dramani Mahama als neuer Präsident des westafrikanischen Staates vereidigt worden. Mehrere afrikanische Staatschefs feierten in Accra mit, so die Präsidenten von Senegal, Nigeria und Südafrika.

Die Opposition spricht seit Wochen von Wahlbetrug und boykottierte die Feier.

Mahama (National Democratic Congress (NDC), war im Dezember mit 50,7 Prozent der Stimmen gewählt worden, Gegenkandidat Nana Akufo-Addo von der Neuen Patriotischen Partei (NPP) hatte drei Prozentpunkte weniger erhalten.

Mahama ist seit dem Tod von Staatsoberhaupt John Atta Mills im Juli Interims-Präsident.

Ghana gilt seit zwei Jahrzehnten als ein demokratischer Musterstaat Afrikas. Schon mehrfach gab es friedliche Machtwechsel.

Mit AFP, Reuters