Eilmeldung

Eilmeldung

Schnellzug: Spanien und Frankreich nähern sich an

Sie lesen gerade:

Schnellzug: Spanien und Frankreich nähern sich an

Schriftgrösse Aa Aa

Nach jahrelangen Bauarbeiten ist in Spanien die neue Schnellzug-Strecke Barcelona-Figueres feierlich eröffnet worden.

Es ist eine entscheidende Etappe. Noch müssen die Reisenden an der Grenze zu Frankreich umsteigen, weil die Gleise in den beiden Ländern unterschiedlich breit sind. Doch spätestens im Frühjahr soll die Direktverbindung Madrid-Paris perfekt sein.

Ministerpräsident Mariano Rajoy verkündete:
“Es ist mehr als eine einfache Bahnverbindung. Was wir hier vor uns haben, ist das ehrgeizigste und größte Infrastrukturprojekt, das wir je in Spanien in Angriff genommen haben. Es ist eine strategische Infrastruktur, durch die Wohlstand für Katalonien, Spanien und ganz Europa entsteht.”

Angesichts der Spannungen zwischen Spanien und Katalonien, die nach Unabhängigkeit strebt, hatte die Jungfern-Zugfahrt auch eine politische Komponente. Denn sie brachte eine Stunde lang Rajoy, den katalanischen Präsidenten Artur Mas und Kronpinz Felipe an einen Tisch.