Eilmeldung

Eilmeldung

Twitter will antisemitische Nutzer nicht offenlegen

Sie lesen gerade:

Twitter will antisemitische Nutzer nicht offenlegen

Schriftgrösse Aa Aa

Der Kurznachrichtendienst Twitter weigert sich, die Namen antisemitischer Nutzer herauszugeben.
Der Jüdische Studentenverband Frankreichs hatte das US-Unternehmen in Paris angezeigt. Twitter meint, die Ausbrüche von Rassismus, Antisemitismus und auch Schwulenfeindlichkeit seien durch die Meinungsfreiheit abgedeckt. Ein Urteil wird Ende Januar erwartet.

Mit Reuters