Eilmeldung

Eilmeldung

Großkundgebung für Chávez

Sie lesen gerade:

Großkundgebung für Chávez

Schriftgrösse Aa Aa

Mehrere tausend Anhänger des schwerkranken venezolanischen Staatspräsidenten Hugo Chávez haben am Donnerstag (Ortszeit) in der Hauptstadt Caracas an einer Kundgebung zur Unterstützung des Krebskranken teilgenommen. Eigentlich hätte Chávez vor dem Parlament den Amtseid für seine vierte Amtszeit ablegen sollen.

Vizepräsident Nicolás Maduro versicherte Chávez, die Loyalität des venezolanischen Volkes: “Wir haben nur einen Gedanken: Chávez ,Chávez, Chávez. Wir denken an die vielen Kämpfe, die wir an seiner Seite geführt haben, die Menschen, die ihn lieben, verteidigen und folgen. Er ist unser größtes Vorbild”, rief Maduro der Menge zu.

An der Kundgebung nahmen auch Regierungsvertreter aus 20 Ländern teil, darunter die Präsidenten Uruguays, Boliviens, Nicaraguas und Haitis. Chávez wird wegen einer Krebserkrankung in einem kubanischen Krankenhaus behandelt.