Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreich bringt Änderungen am Arbeitsmarkt auf den Weg

Sie lesen gerade:

Frankreich bringt Änderungen am Arbeitsmarkt auf den Weg

Schriftgrösse Aa Aa

In Frankreich kommen lange geplante Änderungen auf dem Arbeitsmarkt auf den Weg. Arbeitgeber und
Gewerkschaften einigten sich am Abend auf neue Regelungen. So werden Entlassungen leichter möglich, ebenso wie Kurzarbeit oder Lohnkürzungen bei schlechter Auftragslage.

Zwei der großen Gewerkschaften sind allerdings gegen die Übereinkunft. Drei weitere sind aber dafür: Ihre Zustimmung würde reichen, damit die Regierung die Reformen zum Gesetz machen kann.

Den Firmen soll damit vieles erleichtert werden: Die Regierung erhofft sich davon zum Beispiel, dass das
Beispiel Rossignol Schule macht. Der Skihersteller will seine Fertigung in Frankreich ausbauen; eine zwischenzeitliche Produktion in Taiwan ist längst vergessen.

Dem Staatspräsidenten könnte die Einigung dringend benötigte Sympathien zurückbringen. Die Beliebtheit von François Hollande ist stark gesunken, auch wegen der hohen Arbeitslosigkeit.

Alles weitere soll jetzt sehr schnell gehen: Schon im
März will die Regierung über einen Gesetzentwurf beraten.