Eilmeldung

Eilmeldung

Golden Globes: Überraschungssieg für "Argo"

Sie lesen gerade:

Golden Globes: Überraschungssieg für "Argo"

Schriftgrösse Aa Aa

Große Überraschung bei den 70. Golden Globe Awards in Los Angeles. Ben Affleck erhielt den Preis für beste Regie und sein Spionagestreifen “Argo” wurden zum besten Drama gewählt.

Der Film über die gelungene Rettungsaktion von US-Amerikanern während der islamischen Revolution im Iran basiert auf einer wahren Geschichte

Die Auszeichnung Beste Hauptdarstellerin in einem Drama ging an Jessica Chastain. Sie spielt eine CIA-Agentin in “Zero Dark Thirty”, der Verfilmung der Jagd auf Al-Kaida-Chef Osama bin Laden.

Großer Verlierer des Abends war Steven Spielbergs Historienfilm “Lincoln”, nur Hauptdarsteller Daniel Day-Lewis nahm einen Preis entgegen. Der britische Schauspieler hatte anfangs die Rolle des US-Präsidenten Abraham Lincoln abgelehnt und musste erst von Spielberg überredet werden.

Michael Hanekes Sterbedrama “Amour” ist als bester fremdsprachiger Film ausgezeichnet worden. Haneke witzelte in Anspielung auf Arnold Schwarzenegger, er habe nicht damit gerechnet in Hollywood einen Preis von einem anderen Österreicher überreicht zu bekommen. “Amour” erhielt bereits in Cannes die Goldene Palme und ist fünf Mal bei den Oscars nominiert.