Eilmeldung

Eilmeldung

Reinigungsfrau fährt leeren Vorortzug in Wohnhaus

Sie lesen gerade:

Reinigungsfrau fährt leeren Vorortzug in Wohnhaus

Schriftgrösse Aa Aa

In Schweden ist ein leerer Vorortzug in ein Haus gerast. Das Unglück passierte auf der Saltsjö-Bahn, die Stockholm mit Vororten im Osten verbindet.

Der Zug war nachts im Depot von einer Reinigungsfrau gestartet worden. An der Endhaltestelle in Saltsjöbaden konnte sie ihn aber nicht bremsen. Außer ihr selbst wurde niemand
verletzt.

Der Zug wurde laut dem Betreiber Arriva mit dem nötigen Schlüssel gestartet; wie die Reinigungsfrau zu diesem Schlüssel kam, ist unbekannt. Ebenso unbekannt ist, warum sie überhaupt mit dem Zug losfuhr.