Eilmeldung

Eilmeldung

Tote bei Anschlagsserie im Irak

Sie lesen gerade:

Tote bei Anschlagsserie im Irak

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Anschlagsserie in der irakischen Stadt Kirkuk sind mehr als 20 Menschen getötet worden. Die Attentate galten der kurdischen Minderheit. Nach Angaben der Polizei wurden mindestens 200 Menschen verletzt, als die beiden Attentäter kurz hintereinander zwei Autobomben zündeten. Die Zahl der Opfer könnte noch steigen.

Etwas weiter südlich in Touz Khourmatou explodierte eine Autobombe vor dem Büro der Patriotischen Union Kurdistans. Zwei Menschen starben, Dutzende wurden verletzt.