Eilmeldung

Eilmeldung

Mali: Frankreich setzt Bodenoffensive fort

Sie lesen gerade:

Mali: Frankreich setzt Bodenoffensive fort

Schriftgrösse Aa Aa

Die französischen Truppen setzen ihre Bodenkämpfe in Mali unverändert fort. Spezialkräfte wurden in der Stadt Diabali, im Zentrum des Landes, in heftige Gefechte mit islamistischen Rebellen verwickelt. Die strategisch wichtige Stadt soll gemeinsam mit der malischen Armee zurückerobert werden. Von Diabali aus sollen künftig französische Kampfjets in Richtung Front starten und die Rückzugsgebiete der Islamisten angreifen.

Das französische Verteidigungsministerium teilte unterdessen mit, im Osten Malis sei es gelungen, die Rebellen zu stoppen. Die Islamisten kontrollieren allerdings neben Diabali auch weiterhin die Stadt Konna. Die am Dienstag gestartete Offensive ist der erste Einsatz französischen Bodentruppen in Mali, bislang war nur die Luftwaffe zum Einsatz gekommen. Derzeit befinden sich 800 französische Soldaten in Mali, die Truppenstärke soll nach und nach auf 2500 aufgestockt werden.