Eilmeldung

Eilmeldung

Erleichterung bei befreiten Geiseln in Algerien

Sie lesen gerade:

Erleichterung bei befreiten Geiseln in Algerien

Schriftgrösse Aa Aa

Bei denjenigen, die dem Geiseldrama in der algerischen Erdgasanlage entkommen konnten oder befreit wurden, ist die Erleichterung groß. “Wir sind rausgegangen und haben weiße Fahnen geschwenkt,
damit die Armee uns als Arbeiter erkennt und rauslässt”, sagt einer von ihnen, bevor sie mit Bussen weggefahren werden.

“Danke an die Armee und an die Leute im Krankenhaus”, meint ein Türke; “alle sorgen für uns,
und zum Glück sind wir ja noch am Leben.” Dann lacht er: “Die Armee hat ein bisschen viel Krach gemacht. Wir waren in unseren Zimmern, wir haben alles nur gehört. Die haben uns gerettet.”

“Wir wissen ja immer noch nicht, was da in der Anlage eigentlich los ist”, sagt ein Brite. “Wir sind froh, draußen zu sein, aber wir denken natürlich auch an die Kollegen, die immer noch da drin sind. Ansonsten bin ich sehr erleichtert.”