Eilmeldung

Eilmeldung

EU-Fahrerlaubnis kommt

Sie lesen gerade:

EU-Fahrerlaubnis kommt

Schriftgrösse Aa Aa

Kritiker befürchten mehr Bürokratie, Befürworter halten ihn für sinnvoll: der europäische Einheitsführerschein kommt. Von diesem Samstag an wird der neue Führerschein nur noch als Plastikkarte ausgegeben. Verkehrkommissar Siim Kallas führte aus, die Entscheidung gehe auf eine Richtlinie von 2006 zurück. Gut’ Ding wolle in Europa eben Weile haben. Eine Umtauschpflicht gibt es jedoch nicht. Bereits ausgestellte Führerscheine bleiben noch zwanzig Jahre gültig.
Die neue Fahrerlaubnis muss spätestens nach fünfzehn Jahren ausgetauscht werden, eine neue Prüfung wird allerdings nicht fällig. Der deutsche ADAC lobte, die neue Fahrerlaubnis verhindere künftig “Führerschein-Tourismus”.