Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Unwetter und Stürme auf der iberischen Halbinsel


Spanien

Unwetter und Stürme auf der iberischen Halbinsel

Heftige Unwetter mit Windböen von bis zu 100 Stundenkilometern haben in Spanien und Portugal massive Zerstörungen angerichtet. Im Südosten Spaniens warf der Wind eine Gartenmauer um – zwei Männer wurden erschlagen. Hunderte Bäume und Erdrutsche blockierten Autobahnen, Landstraßen und Bahnstrecken. In ganzen Landstrichen fiel der Strom aus.

Mit dpa

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Algerien: Blutiges Ende der Geiselnahme