Eilmeldung

Eilmeldung

Lawine im schottischen Hochland begräbt Wanderer

Sie lesen gerade:

Lawine im schottischen Hochland begräbt Wanderer

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Wanderung durchs schottische Hochland sind vier Bergsteiger durch eine Lawine getötet worden. Die Verunglückten gehörten nach Polizeiangaben einer Sechsergruppe an, die in der Schlucht von Glencoe unterwegs war.

Ein Schneebrett habe fünf der Bergsteiger unter Schnee- und Eismassen begraben, berichteten Medien.

Eine Frau sei schwer verletzt worden, ein Mann habe sich retten und die Rettungskräfte verständigen können.

Über Schottland und ganz Großbritannien war in den vergangenen Tagen eine Kältefront mit heftigem Schneefall und starken Windböen hinweggezogen.

Mit AFP