Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreich strebt "totale Rückeroberung Malis" an

Sie lesen gerade:

Frankreich strebt "totale Rückeroberung Malis" an

Schriftgrösse Aa Aa

Die französischen Truppen in Mali sollen das gesamte Land wiedererobern. Das erklärte Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian. Er fügte hinzu, dass man keine Widerstandskessel zulassen werde.

Vor Ort arbeiten französische und malische Soldaten zusammen. Malis Armee prescht voran und die Franzosen sorgen dafür, dass das gewonnene Terrain nicht wieder in die Hände der Islamisten fällt.

Der Kampf um die Stadt Diabali ist noch im Gange, doch das französische Verteidigungsministerium meldete, die Entwicklung der Lage sei positiv.

Jüngsten Informationen zufolge haben Islamisten nach den ersten Luftangriffen die Stadt zum Teil verlassen. Laut einem französischen Kommandeur ist trotzdem Vorsicht geboten. Es bestehe die Gefahr von Minen und Sprengfallen.

Euronews-Korrespondent Francois Chignac rechnet mit einem längeren Einsatz: “Wir befinden uns auf einer Nachtpatrouille im Norden von Niono mit einer Einheit, die vom Boden aus die Kampfflugzeuge leitet. Diese haben in den vergangenen Tagen Luftangriffe ausgeführt und werden damit auch Morgen weitermachen.”