Eilmeldung

Eilmeldung

Ataris US-Geschäft schlittert in die Pleite

Sie lesen gerade:

Ataris US-Geschäft schlittert in die Pleite

Schriftgrösse Aa Aa

Der Computerspielhersteller Atari kämpft mit Problemen: Noch im Vorjahr feierte das Unternehmen sein 40-jähriges Bestehen – nun musste es einen Insolvenzantrag für sein USA-Geschäft stellen. Offenbar soll die US-Tochter vom französischen Mutterkonzern abgetrennt und mit Hilfe von Investoren eigenständig fortgeführt werden. Atari erwirtschaftete den Großteil seiner Umsätze in den USA. Künftig will sich der Hersteller stärker auf mobile Spiele konzentrieren.