Eilmeldung

Eilmeldung

Erstmals seit langem mehr Briten für EU-Verbleib

Sie lesen gerade:

Erstmals seit langem mehr Briten für EU-Verbleib

Schriftgrösse Aa Aa

Großbritanniens EU-Mitgliedschaft spaltet die Bevölkerung: Zum ersten Mal seit langem sind jetzt aber mehr Menschen dafür als dagegen, 40 Prozent zu 34. Das zeigt eine Umfrage der Meinungsforscher
von YouGov.

Noch eine Woche zuvor war das Verhältnis umgekehrt, 36 Prozent zu 42. Im November gab es mit 51 Prozent sogar eine absolute Mehrheit für einen Austritt. Die Befürworter der Mitgliedschaft kamen damals nur auf 30 Prozent.

“Wenn man die letzten Jahre sieht, ist es doch gut, dass wir nicht den Euro haben”, sagt eine Managerin, die in London auf der Straße befragt wurde. “Ohne die opt-outs, die Sonderregelungen für
uns, hätten wir jetzt richtige Probleme.”

“Das Land muss in Europa sein”, meint dagegen ein Anwalt. “Alles andere richtet die Wirtschaft zugrunde. Cameron dient sich doch nur einer Minderheit in seiner eigenen Partei an, zum riesigen
Nachteil des Landes – eine katastrophale Entscheidung.”

Den jüngsten Meinungsumschwung in den Umfragen können die Forscher nicht erklären. Unklar ist auch, ob sich hier eine Entwicklung abzeichnet oder ob es nur ein Ausreißer ist.