Eilmeldung

Eilmeldung

Davos 2013: Gemeinsamer Kampf gegen Arbeitslosigkeit

Sie lesen gerade:

Davos 2013: Gemeinsamer Kampf gegen Arbeitslosigkeit

Schriftgrösse Aa Aa

Heute schaut euronews-Korrespondentin Isabelle Kumar in Davos auf zwei Seiten: auf den Glitzer und Glamour des Nobel-Ski-Orts, aber auch auf die ernsten Probleme, die auf dem Weltwirtschaftsforum diskutiert werden.

So widmet sie sich dem Problem der Arbeitslosigkeit und der “Lost Generation” in Europa. Im Interview begrüßt sie Lettlands Ministerpräsident Valdis Dombrowskis, der sein Land nach einer wirtschaftlichen Berg- und Talfahrt zu einem nachhaltigen Aufschwung geführt hat.

Für eine Atempause und frischen Wind unter den Teilnehmern sorgen unterdessen die Arbeiten des Künstlers David Ybarra. Sie schmücken die Wände des Davoser Kongresszentrums. Der Künstler selbst hofft, dass auch seine Kunst etwas dazu beiträgt, den Zustand der Welt zu verbessern.