Eilmeldung

Eilmeldung

#aufschrei: Brüderles Entgleisung geht um die Welt

Sie lesen gerade:

#aufschrei: Brüderles Entgleisung geht um die Welt

Schriftgrösse Aa Aa

Das Wort “Dirndl” kann der FDP-Fraktionschef im deutschen Bundestag, Rainer Brüderle, vermutlich für den Rest seines Lebens nicht mehr hören. Und was ein “Shitstorm” ist, weiß der Kanzlerkandidatur-Kandidat der Liberalen inzwischen wahrscheinlich auch: Laut Duden ein “Sturm der Entrüstung in einem Kommunikationsmedium des Internets, der zum Teil mit beleidigenden Äußerungen einhergeht.”

Was war passiert?

Brüderle hatte sich vor einem Jahr für das Décolleté der jungen STERN-Journalistin Laura Himmelreich interessiert und das mit den Worten ausgedrückt, sie könne auch ein Dirndl gut ausfüllen.

Die schrieb das auf, beim Kurznachrichtendienst Twitter schlug jemand das Schlagwort (Hashtag) #aufschrei vor – und das war der Stich ins Wespennest. Sogar weltweit erreichte der Begriff in den sogenannten Trending Topics einen Platz unter den ersten Zehn.

Die politischen Folgen? Bisher keine. Rainer Brüderle überlegt noch, bevor er noch etwas dazu sagt.

Mit dpa, AFP