Eilmeldung

Eilmeldung

Ski-Weltcup: Maze gewinnt Slalom in Maribor

Sie lesen gerade:

Ski-Weltcup: Maze gewinnt Slalom in Maribor

Schriftgrösse Aa Aa

Riesenfreude bei Tina Maze. Die Slowenin hat den Damen-Slalom daheim in Maribor gewonnen. Es war bereits ihr siebter Sieg in dieser Saison. Wie beim Slalom in Lenzerheide 2011 stellte sie eine Bestzeit auf.

Die 29-jährige Maze hatte sich am Samstag beim Riesenslalom noch mit Platz zwei hinter der US-Amerikanerin Lindsey Vonn begnügen müssen, jetzt fuhr sie am Pohorje einen bequemen Vorsprung heraus. Am Ende kam sie mit 1:33,68 ins Ziel und war damit 86 Hunderstel schneller als die Schwedin Frida Hansdotter, die erneut bei einem Welt-Cup-Slalom auf dem zweiten Platz landete. Es war bereits das sechste Mal auf diesem Podestrang. Ein Sieg steht für die Skandinavierin noch aus.

1 Sekunde 13 langsamer als Maze war die österreicherin Kathrin Zettel. Sie fuhr mit dieser Zeit auf den dritten Platz. Die Deutsche Maria Höfl-Riesch schied hingegen aus.